"Wirfma" ist ein selbst entwickeltes Spielgerät, mit dem zielgenaues Werfen und Fangen auf Reaktion geübt werden kann: Trifft man in eines der beiden verschieden großen Ziellöcher, wird der Ball durch eine Röhre zu einem zurückgeführt, verzweigt sich am Ende und fällt - ohne dass der Spielende es vorhersehen kann - variabel aus einem von drei Löchern.
Als ein neuartiges und eigenhändig gebautes Spielgerät mit motorischer Lernkomponente eignet sich dieses Projekt gut für Schulen und Jugendeinrichtungen. Aber auch im öffentlichen Raum kann "Wirfma" zur Aufwertung vorhandener Freiflächen und Plätzen beitragen und Aktivität und Begegnung fördern.

"Wirfma" wurde im Rahmen des Urban Camps 2011 gebaut.

wirfma
home     kontakt       impressum      /   idee     presse      über mich      /   konzept      workshops
__________________________________________________________________________________________________

projekte:


.  tauschkiste.
.  kompost.
.  wirfma2 (schul-projekttag).
.  schülermöbel.
.  liegestuhlkiste.
.  sitzbühne.
.  tauschkiste altona.
.  schultresen.
.  paulinenplatz.
.  ikg billstedt.
.  lehmofen.
.  gemeinschaftsgarten venusberg.
.  bank_beet.
.  sitzbänke.
.  unterstand.
.  bauwagen.
.  doppelbeet.
.  tauschkiste ottensen.
.  küchenkarren.
.  beete.
.  black box.
.  flikka.
.  4gewinnt.
.  flikka2.